Wasserträger IV

Gestern auf dem Uetliberg (unser Hausberg in Zürich), ein kleiner Trupp Pfadfinder am grillieren an einem schön gelegenen Grill- und Rastplatz im Wald. Stimmungsvolles Plätschern des Brunnens mit herrlich kühlem Wasser ladet auch unsereins ein einen kräftigen Schluck zu nehmen, nach dem Aufstieg.

Seltsam nur die acht PET-Literflaschen M-Budget natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure die auf dem Picknick-Tisch daneben stehen.

Für Euch Pfadis hätte ich eine gute Übung für das nächste Wochenende: Berechne die Differenz in der Energiebilanz zwischen dem natürlichen Wasser ohne Kohlensäure aus dem Brunnen und dem Mineral-Oel-Wasser welches ihr dort rauf geschleppt habt.

Pfadi Allzeit!
Ganov

Wasserträger II

Ich stand in der Schlange an der Kasse im Migros Hauptbahnhof (dem hinteren, wo es jeweils weniger gedrängt zu und her geht.). Vor mir waren noch zwei Kunden. Der Mann vor mir, seinem äusseren nach zu Urteilen, ein Junkie. Der einzige Artikel den er kaufen wollte hielt er in seiner linken Hand, während er mit der anderen in seinen Hosentaschen nach Münz kramte. Weiterlesen